Samstag, 31. Mai 2014

Dolce & Gabbana Perfect Luminous Concealer

Das einzige Produkt, das ich von Dolce & Gabbana besitze, ist der Perfect Luminous Concealer. Das war bei mir der Nachfolger des altbekannten Touche Eclat von Yves Saint Laurent, nachdem dieser aufgebraucht wurde. Beim Touche Eclat hatte ich etwas Mühe beim Auftragen und Verstreichen. An den Stellen, wo ich ihn aufgetragen habe, gab es unschöne und trockene Stellen auf der Haut und die Foundation blieb nicht, wo sie sollte. Hattet ihr dieses Problem auch schon bei Flüssig-Highlightern?


Der Perfect Luminous Concealer eignet sich dafür, um Unreinheiten abzudecken und zum Highlighten. Ich verwende ihn eigentlich nur als Highlighter. Es gibt ihn in vier verschiedenen Nuancen: 1 Classic, 2 Caramel, 3 Honey und 4 Soft Sand. Ich habe die Nuance 2 gewählt. Diese Nuance ist ein Stück heller als meine Foundation und auch etwas heller als meine Concealer, also super zum Highlighten.
Der Concealer besteht aus einem Stift mit einem Pinsel, bei dem man die Flüssigkeit durch Drehen des Stifts entnimmt.


Für jene, bei denen die Haut unter den Augen trocken ist, empfehle ich ihn nicht, um Augenringe damit abzudecken. Die Textur des Concealers ist dickflüssig, ähnlich wie beim Touche Eclat und nach dem Auftragen trocknet er schnell und er hält den ganzen Tag hindurch. Man sollte ihn ganz sanft auf der Haut verstreichen, da ansonsten die Foundation nicht an Ort und Stelle bleibt. Diesbezüglich komme ich, wie bereits erwähnt, mit dem D&G Perfect Luminous Concealer etwas besser klar als mit dem Touche Eclat. Gemäss Angaben von D&G kann man ihn auch als Augenbase verwenden. Werde ich demnächst einmal ausprobieren, mal schauen, wie er sich macht...

Ich benutze ihn sehr gerne zum Aufhellen in den äusseren unteren Winkeln der Augen, oberhalb der Wangenknochen, am oberen Lippenrand, in der Kinnmitte, an den Nasenflügeln und am Nasenrücken. Um noch etwas mehr Akzente zu setzen, benutze ich danach noch Schimmer-Highlighter, z.B. CharlotteTilbury Filmstar Bronze & Glow, Nars Orgasm Illuminator, Bobbi BrownShimmer Brick oder Estée Lauder Signature Shimmer Powder. Achja, noch kurz zu dem Bobbi Brown Shimmer Brick. Ich liebe diese Dinger!! Sie sind sehr dezent und trotzdem schimmern sie wunderschön bei Lichteinfall. Mir ist meine Palette leider runtergefallen, ist aber schon lange her. Trotzdem schaffe ich es nicht, sie wegzuwerfen... :D


Was benutzt ihr für Produkte zum Highlighten? Wie benutzt ihr Flüssighighlighter wie z.B. den Touchet Eclat?

Kommentare:

  1. Uahhh, Dolce Schminke!!! Wo hast du den her? Die Marke im allgemeinen interessiert mich sehr :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke habe ich auch zum ersten Mal "live" in Spanien gesehen und deshalb auch gleich zugegriffen :) Ich habe bisher auch nur die Möglichkeit gesehen, übers Internet vom Ausland zu bestellen, z.B. bei Sephora, oder hier habe ich auch noch was gefunden: http://www.shopstyle.de/browse/concealer-gesicht/Dolce-and-Gabbana

      Liebe Grüsse

      Löschen
  2. ich liebe d&g u wusste gar nicht, dass sie auch kosmetik machen. danke für den tipp!
    alles liebe dir, hab einen tollen tag!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie haben wirklich tolle Beauty-Produkte, sie sind natürlich auch wunderschön designed! Freut mich, dass ich dir diesen Tipp geben konnte :) Danke, das wünsche ich dir ebenfalls! Liebe Grüsse

      Löschen

Thank you for all your lovely comments, I appreciate and read every single one of them.