Freitag, 25. April 2014

A recent spring outfit

Brunchen, Verwandtenbesuche, faulenzen, spazieren, Auto saugen usw. Das war so mein Programm über Ostern. Ich hoffe ihr habt die Feiertage ebenfalls genossen und habt euch gut erholt! Ist ja schon wieder Wochenende, juhuii! :)

Bei dem schönen Wetter konnte ich auch mal wieder mein aktuelles Lieblings-Oberteil tragen, was durch ein spontanes Speed-Shopping den Weg in meinen Kleiderschrank gefunden hat. Klamotten shoppen kann doch manchmal echt total anstrengend sein, findet ihr nicht auch...? Das war letztes Mal wieder der Fall. Die Arme voller Klamotten, heiss in den Umkleidekabinen, die Arme zittern schon vor lauter Klamotten herumtragen, man will einfach nur noch raus :D Als ich dann an der Kasse stand fiel mein Blick auf ein beige-grünes Oberteil und husch - hab ich's mir noch schnell geholt, als meine Freundin vor mir am Bezahlen war. Ohne Anprobieren wohl gemerkt, und seither ist es mein Lieblings-Frühlings/Sommer-Oberteil :) Die Schuhe sind von Tiger of Sweden, die Hosen und Lederjacke ebenfalls von Zara.














Mittwoch, 23. April 2014

Dr. Hauschka Gesichtsdampfbad

Verstopfte Poren, Talg, Mitesser, Unreinheiten... eine eklige Angelegenheit! Um die Gesichtshaut rein zu halten braucht es ja so einige Anstrengungen... Meine Gesichtsreinigung (findet ihr in diesem Post) hat sich vor ein paar Wochen noch um einen Schritt erweitert. Was gibt es noch, ausser Reinigungslotions, Masken und Peelings?

Gesichtsdampfbad ist das Zauberwort J Da man ja nicht die Möglichkeit hat (ausser man hat eine eigene zuhause) jede Woche in die Sauna zu gehen, kann man das ja bekanntlich ganz einfach zuhause machen. Schüssel mit heissem Wasser, Kopf darüber halten und Tuch darüber. Ich habe schon länger nach einem Produkt gesucht, welches man dem Wasser zugeben kann, etwas, was die Wirkung noch verstärkt. Und da bin ich vor ein paar Wochen an dem „Dr. Hauschka Gesichtsdampfbad“ vorbeigelaufen. Beim zweiten Vorbeigehen, ein paar Tage später, hat es dann den Weg in meine Tasche gefunden. Ich hatte zuvor einige Zweifel, ob das etwas bringen wird oder nur Geldverschwendung ist. Die Neugier es auszuprobieren war aber stärker :)




Das Gesichtsdampfbad von Dr. Hauschka öffnet die Poren und fördert den gesunden Hautstoffwechsel und ist somit auch ideal als Vorbereitung für Gesichtsmasken, da die Haut danach das Produkt besser aufnehmen kann.

Ich mache dieses Gesichtsdampfbad normalerweise einmal pro Woche. Man gibt 2 Teelöffel davon in eine Schale mit heissem Wasser und los geht der Saunaspass J Empfohlen werden ca. 5-10 Minuten. Ich empfinde diese (ich mache es jeweils 10 Minuten) zugegeben jedoch nicht als sehr entspannend, da die Position mit dem Kopf über der Schale und dem Tuch drüber doch nicht sehr erholsam ist. Aber der Haut tut es gut J Nach dem Dampfbad trage ich die Teebaumöl-Maske von The Body Shop auf und lasse diese nochmals 10 Minuten einwirken.




Das verspricht Dr. Hauschka von der Qualität:

  • 100 % Natur- bzw. Biokosmetik, nach NATRUE- und/oder BDIH-Standard zertifiziert
  • frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
  • frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und PEG
  • vegan
  • dermatologisch auf Verträglichkeit getestet
  • Rohstoffe, wann immer möglich, aus kontrolliert-biologischem oder Demeter-Anbau und unter fairen Bedingungen gewonnen
Dementsprechend sind auch die Inhaltsstoffe dieses Mittelchens natürlich: Wasser, Auszug aus Gänseblümchen, Alkohol, Auszüge aus Kapuzinerkresse und Zaubernuss.
Man riecht vor allem die Kamille sehr gut heraus.

In einem Fläschchen sind 100 ml enthalten und der Preis beträgt Fr. 22.90 (z.B. erhältlich bei nu3.ch).


Macht ihr auch regelmässig Gesichtsdampfbäder? Oder spart ihr euch dazu den Aufwand?







Montag, 21. April 2014

Green coat

Another fashion post today - when it was raining on Friday and just freezing we wanted to go to the indoor swimming pool but as it was too crowded we changed the idea and just took a snack - a strawberry milkshake and a lemon cake :) Afterwards we took some pictures... I'm wearing a coat from Zara, knit pullover from H&M, Shoes from Max Shoes and bag from Hallhuber.

I hope you've had some lovely easter days and I wish you a good start into the new week!






Mittwoch, 16. April 2014

Some brow products by comparison



Im heutigen Post geht es um die zwei haarigen Dinger, die sich über unseren Augen befinden und die viel Zuneigung benötigen, damit sie etwa so aussehen, wie wir es wollen: Ja, die lieben Augenbrauen... J Zupfen, färben, waxen, oder auch nichts, wenn man das Glück hat, schon von Natur aus perfekte Augenbrauen zu haben.
Zum Glück gibt es kleine Helfer für gepflegte und schön geformte Augenbrauen. Mit den Brauen bin ich immer wieder etwas am Experimentieren, neue Produkte ausprobieren usw. Heute stelle ich euch mal meine Brauenprodukte vor, da hat sich so einiges angesammelt...

PS: Sorry, dass die Produkte zum Teil nicht mehr so ansehnlich sind, die Produkte sind oft gebraucht worden und ich bin manchmal nicht so ordentlich bei der Entnahme... :S

Today’s Post is all about those two hairy things above our eyes that need much attention so that they look like we wish it: Yes, the eyebrows... :) tweezing, dyeing, waxing, or nothing, if you are lucky to have perfect brows innately.
Fortunately there exist helpers for nice and shaped brows. I’m always trying some new brow products. Today I’m going to show you them...

PS: Sorry that the products don't look very presentable. I have used them a lot and sometimes I'm not very careful in removing... :S

Ich fange mal an mit dem ältesten Produkt, das ich besitze: 

Alessandro Eye Browing Powder


Dieses Brauen-Puder habe ich mir vor etwa 5 Jahren gekauft... :o Ja, wirklich, und es ist immer noch so voll?! Ich habe es sehr lange Zeit benutzt und mich immer gezwungen, erst ein neues Brauenpuder zu kaufen, wenn es leer ist, aber irgendwann liess die Geduld nach und es war mir irgendwann dann auch etwas zu dunkel. Was ja auch super ist, dass es so lange hält, aber mit der Zeit will man ja dann doch mal etwas neues ausprobieren J An diesem Brauenpuder habe ich wirklich nichts auszusetzen. Es ist ziemlich stark pigmentiert, man braucht also nur sehr wenig aufzutragen, es hält gut, krümelt nicht... Ich weiss gar nicht, ob dieses Produkt noch erhältlich ist, habe im Internet leider nichts gefunden...


I bought this brow powder five years ago... :o Yes, really, and it’s still half full? I’d been using it for a long time and had always forced myself to use it up before buying a new brow product. But once I lost my patience and later it anyway was a bit too dark for me.
This is a really good brow product. It’s pretty strong pigmented, it stays in place well, doesn’t crumble... I don’t know if this product is still available, I couldn’t find anything in the internet...


Bobbi Brown Brow Kit




Dieses gibt es in zwei Paletten, Light und Dark. Light beinhaltet die Farben „Cement“ (Grau-Beige) und „Birch“ (Soft Brown) und Dark die Farben „Saddle“ (dunkles Grau-Braun) und „Mahogany“ (dunkles Asch-Braun). Ich besitze die hellere Palette. Schade finde ich, dass es keine Palette dazwischen gibt. Man kann die Brauen-Farben aber auch einzeln kaufen und sich diese so selber zusammenstellen, denn die Farben sind aus der Lidschatten-Kollektion.

Mitenthalten sind ein kleines Brauen-Pinselchen und eine Mini-Pinzette. Für mich leider nicht wirklich brauchbar, das Borsten-Ende des Pinsels ist mir zu gross. Und die Mini-Pinzette ist für den Notfall auf Reisen ok. Ausserdem ist ein Spiegel enthalten. Dadurch ist die Palette sehr praktisch für unterwegs, es ist alles enthalten, was man braucht.

Negativ:
  • Was ich leider sofort feststellen musste, ist, dass das Puder sehr krümelt beim Entnehmen und auch beim Auftragen.
  • Schade, dass es keine Medium-Palette gibt.
Positiv:
  • Die Farben gehen eher ins „aschige“ und wirken dadurch sehr natürlich. Sie sind auch nicht so stark pigmentiert, dass man mit einem Mal zu viel auftragen könnte, sondern man kann nach und nach, je nach Belieben etwas mehr auftragen.

Preis: EUR 49.50 bei bobbibrown.de

It’s available in two palettes: Light and Dark. Light contains the colors „Cement“ (grey beige) and „Birch“ (Soft Brown) and Dark the colors „Saddle“ (dark grey brown) and „Mahogany“ (dark ash brown). I use the palette „Light“. I wish there would be a medium Palette available. But you can buy the colors separately because these are just some colors from the eyeshadow-collection. The palette comes with a small brush and a mini tweezer. For me these aren’t really useful, because the bristle end is too big so that it doesn’t allow to apply the color precisely. The mini-tweezer is okay for to go. The palette also contains a small mirror, so this palette is perfect for to go, it contains all that is needed.

Negative:
  • The powder crumbles
  • Color range: a medium palette would be nice 
Positive:
  • The colors look really natural because they are rather „ashy“. The colors aren’t so strongly pigmented that you could be at risk to put on too much color at one go.


Benefit Browzing




Dieses Kit ist ebenfalls perfekt für unterwegs: Es enthält wiederum ein Spiegel, eine Mini-Pinzette und sogar zwei Pinselchen. Diese Pinsel finde ich super, die benutze ich sehr oft. Die Borsten-Enden sind so schmal, dass man damit sehr präzise auftragen kann.

In den Kits sind jeweils ein Wax und ein Puder enthalten, was ich super finde, da man mit dem Wax, der gefärbt ist, die Brauen in Form bringen und danach mit dem Puder darüber gehen kann, um den Wax zu fixieren und einzelne Stellen aufzufüllen. Die Palette gibt es in „Light“, „Medium“ und „Dark“. Ich benutze „Medium“. Die Farben gehen leider etwas ins rötliche, deshalb finde ich die Farben von Bobbi Brown schöner, natürlicher. Ansonsten ein sehr tolles Brauen-Produkt!

Positiv:
  • Pinselchen (ermöglichen präzises Auftragen)
  • Wax & Puder (man benötigt nicht noch unbedingt zusätzlich ein Brauengel) 
Negativ:
  • Für die, die gräulichere Brauntöne mögen: Die Farben von Bobbi Brown sind etwas natürlicher und „aschiger“

CHF 49.- (12 g) bei douglas.ch


This kit is also perfect for to go. It comes with a mirror, a mini tweezer and two mini brushes. I really love these brushes because you can apply the colors really precise with them.

The kit contains a wax and a powder. With the wax you can fix and dye the brows and with the powder you can fill in them. The palette is available in „Light“, „Medium“ and „Dark“. I use the „Medium“ one. Unfortunately, the colors are a little bit redish, so I prefer the colors from Bobbi Brown. All in all, a great brow product!

Positive:
  • The two brushes (precise application)
  • wax & powder (it is not needed a separate brow gel to fix the brows)

Negative:
  • For the ones who prefer more „ashy“ colors: The ones from Bobbi Brown are a bit more natural


Smashbox Brow Tech




Ein kleines rundes Döschen mit zwei Puder-Farben und einem transparenten Wax. Erhältlich in 5 verschiedenen Farb-Kombinationen: Blonde, Taupe/Soft Brown, Auburn, Brunette, Dark Brown. Dieses Brauen-Produkt lässt keine Wünsche offen. Ich habe nur immer das Problem, dass bei mir der Wax und die hellere Farbe zuerst leer sind und am Schluss noch viel von der dunklen Farbe übrig bleibt (wie man auf dem Bild sehen kann) :D

Positiv:
  • grosse Farbauswahl
  • Wax und zwei Farben in einem 

Negativ: -

CHF 29.- bei marionnaud.ch


A small round case with two colors and a transparent wax. Available in 5 different color-combinations: Blonde, Taupe/Soft Brown, Auburn, Brunette, Dark Brown. This brow product leaves nothing to be desired. I only have the problem that the wax and the lighter color always are empty first and the darker color is still half full (how you can see on the photo). :D

Positive:
  • big color range
  • wax and two colours in one   

Negative: -


Smashbox Broch Tech To Go




Ein Augenbrauen-Stift mit integriertem Brauen-Gel am anderen Ende. Für mich war das leider eine Enttäuschung: Schon bei der dritten Anwendung ist der Stift abgebrochen und zwar bis am hintersten Ende. Für die ersten paar Male, die ich ihn benutzt habe, fand ich ihn gut, kommt aber lange nicht an den von Tom Ford ran...
Ich habe den Stift jedoch behalten, da ich das Brauen-Gel sehr gerne benutze. Es ist ein ganz kleines Bürstchen, womit man das Gel sehr präzise auftragen kann.

Da benutze ich doch lieber den oben genannten „Brow Tech“, der ist erst noch günstiger.

Positiv: Integriertes Augenbrauen-Gel

Negativ: Stift ist leider abgebrochen...

CHF 32.- bei marionnaud.ch


An eye brow pencilwith an integrated brow gel. For me, this products was a big disappointment: Having been using it for the third time, the pencil broke. For the first three times I had used it, it’s a nice pencil, but there is no comparison to the Brow Sculpor from Tom Ford.
I’m keeping this pencil though, because I really like the brow gel. It’s a tiny brush which allows a precise application.

Positive: integrated brow gel

Negative: the pencil broke...



Tom Ford Brow Sculptor



Das Prachtstück unter den Brauen-Produkten (leider auch das teuerste). Ein Review darüber findet ihr hier.

Positiv:
  • Natürliche Farbe
  • Variable Deckkraft
  • Integrierter Spitzer
Negativ: -


My holy grail brow product (unfortunately also the most expensive). You can find a review about it here.

Positive:
  • Natural color
  • Variable covering power
  • Integrated sharpener
Negative: -



Zu guter Letzt:

Bobbi Brown Natural Brow Shaper

Da ich den gehypten „Gimme Brow“ von Benefit in meiner Farbe nicht bestellen konnte, habe ich mich als Alternative für den von Bobbi Brown entschieden, in der Farbe „Mahogany“. Ein tolles Produkt, um die einzelnen Härchen einzufärben und gleichzeitig zu fixieren. Es gibt ihn in vier Farben: Auburn, Blonde, Mahogany, Rich Brown und ausserdem noch als transparentes Gel. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt, nur wäre es toll, wenn das Bürstchen schmaler wäre, für meinen Geschmack ist es etwas zu breit für die Augenbrauen.

Positiv:
  • Farbe (natürliche Töne)
  • Färbt und fixiert

Negativ:
  • Bürstchen etwas zu gross


EUR 21,99 (4,2 ml) bei douglas.de


Because I couldn’t order the hyped „Gimme Brow“ in my color, I reached for the one from Bobbi Brown in the color „Mahogany“. A great product for dyeing the hairs and fix them at one go. It’s available in four colors: Auburn, Blonde, Mahogany, Rich Brown and also in a transparent gel. I’m really happy with this product, it just would be nice if the brush was smaller.

Positive: 
  • Color (natural tone)
  • Dyes and fixes 
Negative:
  • Brush should be smaller




Welches ist denn euer absoluter Liebling in Sachen Brauenprodukte? Habt ihr einige der oben aufgeführten Produkte auch schon ausprobiert und wie findet ihr sie? Bin gespannt auf eure Rückmeldungen...

What's your absolute favourite brow product? Have you tried any of the products listed above and how do you like them? I'm looking very forward to your responses...


Have e wonderful evening! XoXo, Alessia

Montag, 14. April 2014

Just another casual outfit

I hope you have begun the week well and you've had a well Monday! Today there's not much text but only some photos about a casual outfit that I wore on a wonderful early evening two weeks ago. I just love casual outfits and spring is perfect for wearing this - jeans, shirt and jeans shirt :)

Shoes: Dosenbach, Jeans: Mango, Shirt: Vero Moda, Jeans shirt: H&M, Bag: Primark







Mittwoch, 9. April 2014

Charlotte Tilbury The Retoucher and Lipstick "Coachella Coral" Review

And as I promised, here is my Post about the Charlotte Tilbury „The Retoucher“ and Lipstick „Coachella Coral“. When I ordered my first Charlotte Tilbury product (Filmstar Bronze and Glow), which isn’t long time ago, I fell in love with this label. Firstly, the packaging is just lovely. These gold/rosé metal cases... <3 But the most important, the quality: It doesn’t disappoint.

Wie versprochen hier mein Post über meine neuen Charlotte Tilbury Produkte „The Retoucher“ und den Lippenstift „Coachella Coral“. Als ich kürzlich mein erstes Charlotte Tilbury Produkt gekauft habe (Filmstar Bronze & Glow), war ich sofort hin und weg von dieser Marke. Es ist wieder einmal die Verpackung, die so umwerfend ist – diese gold/rosé-farbenen Döschen... <3 Aber das wichtigste ist natürlich die Qualität, und die enttäuscht nicht!


I was searching for a new concealer and wanted to order the Radiant Creamy Concealer from Nars, but as it was impossible to get the one in „Vanilla“ I gave it up... Hopefully it’ll soon be available again! After reading many reviews about different concealers I still got nowhere. So I just thought why not trying the one from Charlotte Tilbury.

Ich war auf der Suche nach einem neuen Concealer und wollte mir eigentlich den Radiant Creamy Concealer von Nars bestellen. Da er aber in der Farbe „Vanilla“, die ich wollte überall ausverkauft war, gab ich es auf. Hoffentlich wird er in dieser Farbe bald wieder erhältlich sein! Nach Lesen zahlreicher Reviews über verschiedene Concealer kam ich immer noch auf keinen grünen Zweig und da dachte ich mir, warum nicht einen von Charlotte Tilbury ausprobieren?



The Retoucher is available in four colors: 1 Fair, 2 Fair, 3 Medium and 4 Medium. I’ve got 2 Fair which is almost like NW20 from Mac, just a little bit lighter.

The Retoucher ist erhältlich in vier Nuancen: 1 Fair, 2 Fair, 3 Medium und 4 Medium. Ich habe 2 Fair, welcher ähnlich ist wie NW20 von Mac, nur noch ein bisschen heller.

2 Fair


The Retoucher can be used in many different ways: To conceal the eye circles, any imperfections or redness and just to brighten up any areas of your face.

The Retoucher kann benutzt werden um Augenringe, Unebenheiten und Rötungen abzudecken und zum Aufhellen einzelner Gesichtspartien.

By twisting the top of the pen the concealer comes out of the brush, then it can be applied directly onto the skin or with the fingers, a sponge, however you prefer. I always apply it directly to the skin and blend it with the fingers.

Durch Drehen am oberen Ende des Stifts fliesst der Concealer in den Pinsel und kann dann direkt auf dem Gesicht aufgetragen werden oder mit dem Finger, einem Schwämmchen, wie man es am liebsten mag. Ich trage ihn immer direkt auf dem Gesicht auf und verblende ihn danach mit dem Finger.




With every concealer I have the problem that it creases under the eyes and goes into the fine lines. Of course, any concealer won’t be able to avoid this totally but... In my opinion, with the Retoucher it does less, that’s why I love it. On the other hand, for my dark purple eye circles, the covering power isn’t enough so I have to put on a corrector first, which is better than putting on countless layers of concealer.

Mit jedem Concealer habe ich das Problem, dass er sich unter der Augenpartie in den Fältchen absetzt. Klar, kein Concealer wird es schaffen dies gänzlich zu vermeiden aber ich finde, dieses Produkt vermindert die Fältchenbildung.  Andererseits ist der Concealer für meine dunklen Augenringe nicht genug deckend, weshalb ich zuerst einen Corrector benutze, was besser ist, als unzählige von Schichten Concealer aufzutragen.

The Retoucher is perfect for concealing any imperfections or redness and brighten up. It can be used almost everywhere on the face. For this, I consider the covering power as great. What’s more, it corrects any makeup accidents, for example for some undesirable spots after putting on eyeshadow.

The Retoucher eignet sich perfekt zum Aufhellen einzelner Gesichtspartien und zum Kaschieren von Unebenheiten oder Rötungen. Er kann fast überall auf dem Gesicht angewendet werden. Hierfür überzeugt die Deckkraft. Ausserdem ist er auch hilfreich bei Makeup-Patzern, die z.B. beim Auftragen von Lidschatten entstanden sind, diese können mit dem Retoucher einfach wieder weggezaubert werden.

All in all, I really recommend this product. It covers well, doesn’t dry out the skin and can be blended really well.

Alles in einem kann ich dieses Produkt nur empfehlen. Es deckt gut ab, trocknet die Haut nicht aus und lässt sich sehr gut verblenden.

EUR 30.47 (3,5 ml) bei net-a-porter


And now to the lipstick:

Charlotte Tilbury Lipstick K.I.S.S.I.N.G. in „Coachella Coral“




I’m in love with coral lipsticks and so I chose the „Coachella Coral“. It’s a coral with a pink undertone.

Ich liebe Korall-farbene Lippenstifte und so habe ich mich für die Farbe „Coachella Coral“ entschieden, ein Korall mit einem pinken Unterton.



Zum Farbvergleich:
links: "Coachella Coral", mitte: Rouge d'Armani Nr. 510, rechts: Tom Ford "True Coral"


These lipsticks contain light-diffusing pigments for a luminous look and are enriched with special waxes. Maybe it’s because of this waxes that the lips doesn’t feel dry even after hours (with applying a lip base first). It also protects the lips from UV damages.

Diese Lippenstifte enthalten lichtreflektierende Pigmente und sind mit speziellen Waxen angereichert. Wahrscheinlich ist es genau wegen diesen Waxen, dass sich die Lippen überhaupt nicht trocken anfühlen, sogar nach Stunden (jedoch mit Lippenbase). Es ist ebenfalls ein UV-Schutz enthalten.



The lipstick lasts for about 4 hours (considering 1-2 drinks too) before it has to be reapplied. What I like again about this Charlotte Tilbury lipstick is that it doesn’t crease that much into the fine lines around the lips.

Der Lippenstift hält für ungefähr 4 Stunden (gerechnet mit Trinken zwischendurch), bevor nachgetragen werden muss. Was ich ebenfalls sehr mag an diesem Charlotte Tilbury Lippenstift ist, dass er nicht verläuft um die Lippen, sondern bleibt wo er sollte, einfach toll!





EUR 28.35 bei net-a-porter

I’m thrilled about this lipsticks and definitely buy more of it.

Have you got any Charlotte Tilbury products? Have you tried the Retoucher and any of these lipsticks and if yes, do you like them?

Ich bin begeistert von diesen Lippenstiften und werde definitiv mehr davon kaufen.

Habt ihr Charlotte Tilbury Produkte? Habt ihr den Retoucher und die Lippenstifte schon ausprobiert und wenn ja, wie findet ihr sie?